DETAILS

Breakout-Session: Krisenkommunikation mit digitalen Tools

CHF 49.00 CHF

45 Minuten Session zum Thema Krisenkommunikation mit Hilfe digitaler Tools. Kris Paasila erläutert die Case Study "Krisenkommunikation LAAX 2020", er geht dabei auf gemachte Erfahrungen ein und zeigt Möglichkeiten aber auch Grenzen der digitalen Tool auf.

Plötzlich funktionierte nichts mehr. Das Ticketing-System in der Feriendestination LAAX hat einen kompletten Shutdown! Hinzu kommt ein streikender Lift. Doch das war nur der Anfang einer schwierigen Wintersaison. Denn 11 Wochen später kam die vorzeitige Schliessung des Skigebiets aufgrund der Coronavirus-Massnahmen.

Kris Paasila, CEO und Gründer von inside labs erläutert in einer 45 minütigen Breakout-Session die Case Study "Krisenkommunikation LAAX 2020". Dabei geht er auf die jüngsten Erfahrungen ein und zeigt Möglichkeiten aber auch Grenzen digitaler Tools auf. Denn nur durch das Zusammenspiel aus starker, datenbasierter Technologie und einem vorausschauend denkenden Team ist wertvolle Krisenkommunikation möglich.

Die Situationen setzten voraus, dass die Mitglieder des Kommunikationsteams für ein paar Tage den absoluten Fokus auf die Gästebetreuung legen. Schliesslich haben nur Menschen das Fingerspitzengefühl für empathische Kommunikation auf Augenhöhe. Stattet man diese mit den digitalen Tools eines datenbasierten Ökosystems aus, werden aus Worten relevante Aktionen – was schlussendlich die Beziehung zu den Gästen stärkt.

Mehr dazu findest du auch im inside blog.